©l.hofsäß(Mag) An drei Tagen im Juli fuhren die 5. Klassen mit den begleitenden Lehrern Herr Hofsäß, Frau Siebert oder Frau Magschok von Gernsbach nach Kuppenheim, um im Rahmen der Verkehrserziehung ihr zuvor im Unterricht erarbeitetes Wissen auf einer überschaubaren Strecke auszuprobieren. Als Ziel galt es wie immer, das Cuppamare (Schwimmbad in Kuppenheim) zu erreichen, um sich nach den rund 11km im kühlen Nass etwas zu erholen (oder erst recht müde für den Heimweg „talaufwärts“ nach Gernsbach zu machen). Neben platten Reifen, herunterspringenden Ketten und den einen oder anderen glimpflichen Sturz kam es zu keiner Unterbrechung und so hat den Schülern dieser Ausflug sehr viel Spaß bereitet. Hier einige Impressionen der „Tour de Murg“.