Die Klasse 10a besucht das Naturkundemuseum


Mit unseren Klassenlehrern Frau Moll und Herrn Löbbicke, unternahm die Klasse 10a einen ganztägigen Ausflug ins Naturkundemuseum nach Karlsruhe. Dort angekommen, verschafften wir uns einen ersten Eindruck über die Möglichkeiten des Museums.
Danach wurde die Klasse aufgeteilt und von zwei ausgebildeten Naturwissenschaftlern auf einer biologischen und einer geologischen Besuchertour begleitet. In der erstgenannten Tour wurde über die Artenentstehung anhand des Beispiels vom Wolf informiert, wobei sich die Schüler, mit dem im Unterricht gelernten Inhaltsstoffen, vielseitig beteiligten. Darauffolgend wurde das Unterrichtsthema Anpassung ging es in der Insektenausstellung weiter vertieft. Das Thema evolutionäre Entwicklung besprachen wir am Beispiel der Entwicklung des Flugdinosaurier zum Vogel.

Bestandteil der geologischen Tour war einerseits, die Herausbildung des Oberrheingrabens und dessen Besonderheiten im geologischen Bau, andererseits die Veränderung dieser geologischen Bruchzone im Laufe der Zeit. Das Ende dieser Tour wurde konnten wir auf einem Erdbebensimulationen die verschieden Grade der Erdbebentätigkeit testen.
Das Highlight des Museum war für die meisten Schüler das 240000 Liter Aquarium, indem das größte Korallenriff Deutschlands nach und nach heranwächst. Kurz vor dem Verlassen des Museums, hatten die Schüler die Möglichkeit sich ein Souvenir zu kaufen. Abschließend lässt sich sagen, dass der Ausflug eine große Wissenbereicherung darstellte und die Klasse einen angenehmen Tag im Museum verbrachte. (Vincent Brüstele, Lina Springer, Löb)

 

 

Hier finden Sie uns...

Otto-Hahn-Straße 4, 

76593 Gernsbach

Tel: 07224/9919910
Email: info@gymnasium-gernsbach.de

Impressum

ASG Gernsbach Schulleitung OStD Stefan Beil 76593 Gernsbach Otto-Hahn-Str. 4 Baden-Württemberg - Deutschland Telefon: 07224/99199-10 Fax: : 07224/99199-30 E-Mail : info@gymnasium-gernsbach.de

Hier gehts zum Kontakt
© 2022 ASG Gernsbach. All Rights Reserved.

Suche