Eine Woche voller Intensität, Gastfreundschaft und Lebensfreude – Spanienaustausch mit Pinto

„Am Ende werden beim Abschied bei vielen von euch die Tränen fließen“, überraschte Javier Claros, der Schulleiter der Partnerschule IES Calderón de la Barca in Pinto, einer Kleinstadt in der südlichen Peripherie Madrids die 24 Schülerinnen und Schüler der neunten und zehnten Klassen des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Gernsbach mit Frau García und Frau Guth und sollte dank der Erfahrung von bereits zehn Jahren Partnerschaft auch Recht behalten. Die Herausforderung, sich eine Woche in einer Gastfamilie einzufinden, die eigenen Sprachkenntnisse vor Ort anzuwenden, in den spanischen Alltag mit einem anderen Rhythmus einzutauchen, erschien dem einen oder anderen zunächst gewaltig, dementsprechend groß war die Nervosität bei der Ankunft am Donnerstag, den 10. November 2022, die aber schnell durch die herzliche Begrüßung verflog. Der zweite Tag begann mit einer Besichtigung der Schule versüßt durch Churros con Chocolate zum Frühstück samt ersten Unterrichtserfahrungen. Am Nachmittag fand eine Stadtführung mit den spanischen Gastgebern statt, deren Abschluss ein offizieller Empfang seitens der Stadt Pinto durch die stellvertretende Bürgermeisterin María Dolores Rodríguez Morcillo im Rathaus bildete. Das Wochenende gestalteten die spanischen Gastfamilien individuell. Am Montag stand dann der Besuch der Hauptstadt mit dem Museo del Prado, einer Stadtführung durch das Literatenviertel und das historische Zentrum und dem Besuch des königlichen Palastes an. Der Dienstag führte uns in die mittelalterliche Hauptstadt Toledo, deren vielseitige Geschichte und kulturelle Vielfalt in einem Stadtspaziergang eindrücklich nahegebracht wurden. Wer sich traute, flog via Zipline am Nachmittag über die Schlucht des Tajos und nur wenige ließen sich dieses Abenteuer entgehen. Am Mittwoch beeindruckte das Aquädukt von Segovia, das sich über dem pittoresken Zentrum erhebt und die spätgotische Kathedrale. Wie im Flug verging die Woche und schon hieß es nach einer ausgelassenen Abschiedsfeier am Donnerstagmittag auf beiden Seiten unter Tränen „Adios, amigos, hasta pronto.“ – bis bald, in Vorfreude auf den Gegenbesuch im Frühjahr.

 

Hier finden Sie uns...

Otto-Hahn-Straße 4, 

76593 Gernsbach

Tel: 07224/9919910
Email: info@gymnasium-gernsbach.de

Impressum

ASG Gernsbach Schulleitung OStD Stefan Beil 76593 Gernsbach Otto-Hahn-Str. 4 Baden-Württemberg - Deutschland Telefon: 07224/99199-10 Fax: : 07224/99199-30 E-Mail : info@gymnasium-gernsbach.de

Hier gehts zum Kontakt
© 2023 ASG Gernsbach. All Rights Reserved.

Suche